FASZINATION REGENWALD – Schulfahrt zur Tropenwaldausstellung nach Rosenheim

am .

Der Schutz des Regenwaldes spielt in diesem Jahr eine große Rolle am AMG. Deshalb sind Eltern und Schülern herzlich eingeladen, mit der ganzen Schulfamilie am Samstag, dem 20.6.2015, mit dem Bus nach Rosenheim in die große Regenwaldausstellung im Lokschuppen zu fahren. Dort sind zwei Führungen durch die in der Presse viel gelobte Ausstellung für uns gebucht.

Für Schülerinnen und Schüler ist die Busfahrt frei. Der Eintritt mit Führung beläuft sich auf 6 Euro.

Anmeldung bitte bis 9.6.2015 in Zi. 133.

Attraktive Preise für die Gewinner der Mensa-Verlosung

am .

Am Mittwoch, dem 13.05.2015, erhielten die Gewinner der Mensa-Verlosung ihre Preise. Die Schüler hatten sich an einer zweiwöchigen Umfrage der AG Mensa beteiligt, in der das Essen bzw. die Atmosphäre bewertet werden sollten. Zu gewinnen gab es Essensgutscheine der Kinderküche Sandner, außerdem fünf Kinogutscheine und kleinere Preise (zur Verfügung gestellt von der AOK), die Frau Germann-Bauer vom Elternbeirat überreichte. Die insgesamt erfreulichen Ergebnisse der Umfrage werden nach den Pfingstferien auf der Homepage veröffentlicht.

Maria Terhart - ein Talent in Bayern

am .

Seit 2005 gibt es das Programm "Talent im Land", das jährlich 50 Stipendiaten aufnimmt und auf diese Weise besonders begabte Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Abitur unterstützen will.

Dieses Jahr freuen wir uns mit Maria Terhart, Schülerin des Albertus-Magnus-Gymnasiums (Q11), die unter vielen Bewerbern ausgewählt wurde und eins von zwei "Talenten" ist, die dieses Jahr aus der Oberpfalz kommen.

Konstantin Keil gewinnt die AMG-Schachmeisterschaft 2015

am .

An der diesjährigen schulinternen Schachmeisterschaft, die heuer zum 6. Mal durchgeführt wurde, nahmen 18 Schüler teil. Leider konnten nicht alle aktiven Schachspieler der Schule dabei sein; einige mussten aus terminlichen Gründen absagen oder waren wegen Krankheit verhindert.

Ein Herz für den Regenwald

am .

Im Zusammenhang mit der am AMG gezeigten Regenwaldausstellung führte die Umweltgruppe eine Sammlung gebrauchter Mobiltelefone durch. Über 200 Altgeräte wurden abgegeben. Ein Recyclingunternehmen entnimmt jetzt das wertvolle Coltan, das so resourcenschonend wiederverwertet werden kann. Die Neugewinnung des Erzes führt sonst zur Abholzung des Regenwalds. Zudem erhält die Regenwaldstiftung "ORO VERDE" je einen Euro pro Handy, so dass mit weiteren rund 200 Euro Schutzmaßnahmen für die tropischen Wälder ergriffen werden können. Wir danken allen fleißigen Sammlern ganz herzlich!

Wer außerdem etwas für den Regenwald tun möchte, kann Pfandflaschen in die Tonne in der Aula bzw. vor der Mensa werfen, der Erlös kommt dem "Wald der Kolibris" in Venezuela zugute.

Karin Kemmeter